*** Bitte beachten Sie, dass wir uns vom 22.07. - 13.08.21 im Sommerurlaub befinden.

Ab dem 16.08.21 sind wir wieder für Sie da! ***

Behandlung von Zahnfleisch- oder Zahnbetterkrankungen

Die häufigste Erkrankung des Zahnhalteapparates ist die Parodontitis (im Volksmund auch Parodontose genannt). Eine Entzündungskrankheit, die in Deutschland über 70% der Erwachsenen betrifft und durch schädliche Bakterien an den Zahnfleischrändern hervorgerufen wird.

Diese Keime entzünden zunächst die Schleimhaut um die Zähne herum. Durch die Entzündung und Schwellung des Weichgewebes entstehen Zahnfleischtaschen, in denen die Bakterien einen Biofilm bilden und zusammen mit Belägen immer weiter in die Tiefe vordringen können.

In unserer Praxis führen wir Keimtests durch, um die spezifischen Bakterien bestimmen und behandeln zu können. Auch hierbei wird die Lasertherapie erfolgreich eingesetzt.

Jetzt Termin vereinbaren:

02526 3232Nachricht schreiben